Dienstag, Juni 16, 2009

Bildungsstreik II

Eine Dokumentation des Scheiterns jeglicher lokaler Planungen zeigt diese Rundmail des Stupa/AStA:

"Das Studierendenparlament und der AStA der TU Kaiserslautern rufen zur Teilnahme an der Demonstration zum Bildungsstreik 2009 in Mainz am

Mittwoch, 17.06.2009 um 10 Uhr am Hauptbahnhof Mainz

auf. Der Demonstrationsmarsch startet von dort an den Neubrunnenplatz, wo es ab ca. 12 Uhr ein breites Informations- und Veranstaltungsprogramm zum Thema Bildung geben wird, welches von Rede- und Musikbeiträge umrahmt ist."

Wer Lust hat, suche mal Kaiserslautern unter den über 70 gelisteten Städten, in denen Aktionen stattfinden. Es existiert nicht. Man scheint hier mit dem Zustand rundum zufrieden. Wie war das doch gleich mit der Gleichgültigkeit?

Dagegen sind etwa 30 Aktionen alleine an der ehemaligen Schwesteruniversität Trier geplant, um auf die Missstände hinzuweisen.

1 Senf:

Anonymous sushi82 said...

Das gleiche in Landau. Unglaublich. Der ASTA hat GESTERN die Plakate aufgehängt! GESTERN! Und Programm gab es keins. Dabei hätte es gerade unsere Uni dringend nötig gehabt...ich versteh nicht, wie so etwas so schief laufen kann...und dann wundert man sich, wenn keiner kommt!

11:17 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Heim